Mein Rauhnächte-Programm

Die Rauhnächte werden durch die Wintersonnenwende am 21. Dezember eingeleitet. In der längsten und dunkelsten Nacht des Jahres, wird das Licht wiedergeboren. Der 24. Dezember stellt die endgültige Wende dar – das strahlende Licht (das Christuskind) ist endlich auf der Erde angekommen.

Nun beginnen die 12 Rauhnächte. Sie werden als „Lücke in der Zeit“ zwischen dem Sonnenkalender (365 Tage) und dem Mondkalender (354 Tage) angesehen. In dieser Zeit lüften sich die Schleier zwischen den Welten. 

Es ist die Zeit, um dein Schicksal für das kommende Jahr zu beeinflussen!

Seit Jahrhunderten nutzen die Menschen die Magie der Rauhnächte, um das alte Jahr loszulassen und Gutes in ihr neues Jahr zu säen. Dabei steht jede Rauhnacht für einen Monat des kommenden Jahres (die erste Nacht für Januar, die zweite für Februar usw.).

Dieses alte Brauchtum habe ich in meinem Rauhnächte-Programm aufgenommen. Durch Informationen zur jeweiligen Rauhnacht, passende Rituale und Meditationen kannst du dein bevorstehendes Jahr mitbestimmen.

Nutze das Wissen der alten Kulturen und nehme dein Glück selbst in die Hand!

Kosten: 25 €

Hast du Fragen dazu oder möchtest dieses Programm buchen? Dann melde dich gerne bei mir! 

Nach erfolgreicher Buchung, bekommst du deine Zugangsdaten und kannst direkt mit meinem Rauhnächte-Programm starten.